Der Lions Club Landsberg

Präsidentenwechsel 2018

Am 04. Juli fand der diesjährige Präsidentenwechsel des Lions Club statt.

Neuer Präsident für das Jahr 2018/2019 ist Heinrich Anger. Ihm zur Seite steht mit Christine Hesse die neue Vize Präsidentin.
Past Präsident ist der bisher Präsident Bernhard Kösslinger.

Heinrich Anger, Christine Hesse, Berhard Kösslinger

 

Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in Landsberg

 

 

 

Am Sonntag, 21. Oktober 2018 um 17.00 Uhr laden der Lions Club Landsberg und das Polizeiorchester Bayern zu einem Benefizkonzert in der Heilig-Kreuz-Kirche Landsberg ein. Mit dem Erlös aus dem Konzert wird die Familie von Laura aus Igling bei der Anschaffung eines Treppenlifts unterstützt.

 

Musikbegeisterte Besucher können sich auf einen festlichen Konzertabend freuen. Das Polizeiorchester Bayern spielt unter der Leitung von Chefdirigent Prof. Johann Mösenbichler Werke von Richard Strauss, Antonio Vivaldi und Carl Maria von Weber. „Wir bieten unseren Konzertbesuchern einen klanglichen Bogen von leise bis laut, von gefühlvoll bis majestätisch, von melodischen Linien bis zu virtuosen solistischen Darbietungen“, erklärt Prof. Johann Mösenbichler. Als krönender Abschluss steht die Symphonie funèbre et triomphale von Hector Berlioz auf dem Programm, welche als eine der ersten Symphonien für Blasorchester gilt. Das Publikum kann dabei der Alltagshektik entfliehen und in die facettenreichen Klänge der sinfonischen Blasmusik eintauchen.

 

Das Polizeiorchester Bayern mit Sitz in der Landeshauptstadt München ist das professionelle, sinfonische Blasorchester der Bayerischen Polizei. Es besteht aus 45 studierten Berufsmusikerinnen und -musikern, die sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern verstehen. Seit 2006 steht das Orchester unter der Leitung des Generalmusikdirektors der Bayerischen Polizei Prof. Johann Mösenbichler. Im Dienst der guten Sache spielt das Polizeiorchester Bayern jährlich rund 50 Benefizkonzerte zu sozialen, karitativen und kulturellen Zwecken im gesamten Bundesland. Im Rahmen dieser Wohltätigkeitsveranstaltungen arbeitet das Orchester mit Vereinen, Stiftungen sowie Kultur- und Tourismusämtern zusammen. Zu den besonderen Referenzen des Klangkörpers zählen der Weltsaxophonkongress in Straßburg, das aDevantgarde-Festival für zeitgenössische Musik in München und die Münchner Opernfestspiele.

 

Karten sind zu 15 Euro beim Reisebüro Vivell und bei allen Mitgliedern des Lions Clubs Landsberg erhältlich. Weitere Informationen zum Konzert gibt es unter www.polizeiorchester-bayern.de oder über den Lions Club Landsberg. 

 

Programmänderungen vorbehalten.

 

 

We Serve - Wir dienen ist unser Motto.

LIONS  = Leben Ist Ohne Nächstenliebe Sinnlos ist unser Leitgedanke.

 

 

Der Lions Club Landsberg am Lech wurde 1967 gegründet.

Unsere Mitglieder setzen sich gezielt aus unterschiedlichen Berufsgruppen zusammen wie Unternehmer und Manager aus verschiedenen Branchen, Ärzte, Dienstleister, Handwerker und Kulturschaffende.

An den Clubabenden werden soziale, gesellschaftliche, wirtschaftliche, juristische, zeitgeschichtliche, und kulturelle Themen vorgetragen und diskutiert.

Daraus entstehen unsere Aktivitäten. Aktivitäten um Spendengelder einzusammeln, damit wir diese dann dort einsetzen können, wo wir dringenden Bedarf sehen. Oft dort, wo der Staat nicht helfen kann und hauptsächlich im Landkreis Landsberg.

Zusammen setzen wir dabei alle unsere unterschiedlichen Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen ehrenamtlich ein, damit jeder gesammelte Euro dort ankommt, wo er ankommen soll.

Das Lions-Hilfswerk Landsberg am Lech  e.V. ist ein untergeordneter Verein zur Verwaltung der Spenden.

Die Brodmerkel Stiftung, die von uns verwaltet wird, ist eine mildtätige Stiftung von Emma und Roman Brodmerkel -  verstorbenen Lions unseres Clubs - zur Unterstützung unverschuldet in Not geratener Mitmenschen im Landkreis Landsberg.